REVENO Care e. V.

Unabhängige Rückkehrberatung für Geflüchtete und Migrant*Innen

Unser Unterstützungsangebot

Mit dem Verein REVENO Care wollen wir diejenigen beraten, die in Deutschland nicht heimisch werden können oder wollen und eine Rückkehr in ihre Heimat in Betracht ziehen. Durch in- dividuelles Abwägen und Informieren möchten wir den Geflüchteten alternative Handlungs- möglichkeiten an die Hand geben und somit dazu beitragen, dass sie eine selbstbestimmte Entscheidung treffen können. Drohende oder bevorstehende Abschiebungen bewirken durch ihren Zwangscharakter oft Hilf- und Machtlosigkeit, die negativen Einfluss auf das persönliche Befinden haben.

Das ist uns wichtig

Wir achten darauf, dass den Menschen unabhängig, überkonfessionell und vertraulich geholfen wird und auf ihre individuellen Schicksale eingegangen wird. Unser professionelles Beratungs- team besteht aus Soziologen und Pädagogen und verfügt über Erfahrungen in der Flüchtlings- und Migrationsarbeit sowie der Aus-/Weiterwanderungs- und Rückkehrerberatung.

Unsere Expertise

Wir arbeiten mit verschiedenen Anlaufstellen im In- und Ausland zusammen, darunter Bot- schaften, deutsche Behörden, das BAMF, die Internal Organisation für Migration (IOM), das Projekt „ERIN“ (European Reintegration Networt), Beratungsstellen, Anwälte und Transportun- ternehmen, und kooperieren außerdem mit anderen (ehrenamtlichen) Akteuren in der Flücht- lingsarbeit.

Kontakt

REVENO Care e.V. Eckermannstr. 4
21423 Winsen
Telefon: 04171/ 60 69 608
Telefax: 04171/ 60 69 612
E-Mail: info(at)reveno-care.de

ÖFFNUNGSZEITEN
im Februar und März Montag geschlossen
Dienstag 10:00-13:00 Uhr
Mittwoch 12:00-15:00 Uhr
Donnerstag 12:00-15:00 Uhr Freitag 10:00-13:00 Uhr

Für individuelle Terminabsprachen kontaktieren
Sie uns bitte unter der Rufnummer 
Telefon: 04171/ 60 69 608 oder
info(at)reveno-care.de.